Schweißtechnik

Im Rahmen der Errichtung von Baumaßnahmen des Stahlbaus sowie des Stahlverbundbaus – insbesondere im Brückenbau – überwachen wir sowohl die schweißtechnischen Arbeiten als auch die Korrosionsschutzarbeiten.

Dazu gehört nicht nur die Überwachung der eigentlichen Arbeiten im Werk und auf der Baustelle, sondern auch die Überprüfung aller dazugehörigen, relevanten Voraussetzungen, wie z. B. bei der schweißtechnischen Überwachung die Überprüfung der Ausführungspläne hinsichtlich 

  • der schweißtechnischen Belange,
  • der Herstellerqualifikation des Schweißbetriebes,
  • des gelieferten Grundmaterials,
  • der Schweißprozesse einschließlich der Schweißhilfsmittel und -zusätze,
  • der Schweißnahtvorbereitung und der Schweißnahtprüfungen.

Besonders wichtig ist es auch dafür zu sorgen, dass eine umfassende Endkontrolle der Maßgenauigkeit von im Werk vorgefertigten Schweißkonstruktionen erfolgt, um gewährleisten zu können, dass die Endmontage auf der Baustelle reibungslos funktioniert.

Eine weitere Aufgabe der schweißtechnischen Überwachung sehen wir darin, auf die Einhaltung sowohl der allgemeinen Normen und Vorschriften als auch der speziellen zusätzlichen technischen Vertragsbedingungen zu achten.

Die unabhängige schweißtechnische Überwachung und die Überwachung der Korrosionsschutzarbeiten unterstützt den Bauherrn bei der Schaffung eines mängelfreien Bauwerkes auf einem hochspezialisierten Gebiet. Besondere Fachkunde und entsprechende Erfahrung sind hier unabdingbare Voraussetzung.